Angela Merkel, BRD-Kanzlerin & jüdische Mätresse

Vorbemerkung zur #Merkel-Rede vom 14.09.2014 gegen die Floskel “#Judenhass”:

Vom 07. Juli 2014 bis einschließlich dem 28. August 2014, also in einem Zeitraum von nur 52 Tagen ermordeten Juden/Zionisten/Israelis sage und schreibe 2.133 palä
stinensische Menschen.

362 von den abgeschlachteten Palästinensern waren so zerfleischt, dass weder ihre Identität, Alter noch das Geschlecht genau bestimmt werden konnte.
Von den gesamt 2.133 ermordeten Opfern waren 1.489 Menschen unschuldige Zivilisten.

Hiervon wurden unter den Leichen 500 Kleinkinder identifiziert: 187 Mädchen und 313 Jungen. Des Weiteren befinden sich ebenso unter den tot geborgenen Palästinensern, 257 unbeteiligte Frauen und 282 Menschen die versuchten sich vor dem Massaker zu verteidigen.


142 palästinensische Familien haben mindestens 3 oder mehr Angehörige während jeweils nur eines Anschlages des jüdischen Bombenterrors verloren. 739 Familien in Palästina verloren mindestens einen Familienangehörigen durch das Abschlachten von israelischer Seite.


Weit über 11.100 Palästinenser, einschließlich 3.374 Kinder, 2.088 Frauen und 410 ältere Menschen wurden zum Teil erheblich verstümmelt. 1.000 Kinder werden ihr Leben lang verkrüppelt bleiben und auf fremde Hilfe angewiesen sein.


1.500 Kinder wurden zu Waisen gebombt, weil beide Elternteile durch Juden und ihrem Raketenterror zerfetzt wurden.
373.000 Kinder benötigen psychologische Betreuung aufgrund einer maßlos traumatisierenden Schlachterei seitens der jüdischen Regierung.
Weitere Informationen (englisch): Gaza Initial Rapid Assessment (PDF) http://www.ochaopt.org/documents/Gaz...9September.pdf

Jedem halbwegs Informierten ist es bewusst, dass dieser Genozid an dem palästinensischen Volk vor allem aus der Absicht bestand: Siedlungsbedingten Landraub- sowie Ressourcen-Raub seitens der israelischen/jüdischen/zionistischen/soz*iopathischen Regierung zu begehen. Und nichts, aber auch gar nichts mit der Verteidigung Israels oder ihrem psychopathischen Auserwähltenwahn zu schaffen hatte!

Doch was sagt Angela Merkel, BRD-Kanzlerin und jüdische Mätresse zu all diesen von Juden ermordeten Palästinensern?

Keine Schweigeminute für die palästinensischen Opfer welche durch Judenterror zu Tode kamen! Aber warum auch, sie schweigt ja ohnehin schon zu allen Juden-Verbrechen in dieser Welt.

Hat dieses Wesen mit ihrem völlig judenhörigen Weltbild überhaupt eine Vorstellung davon, dass es noch Menschen auf diesen Planeten gibt, die sich nicht von dem patentierten Jammerjudengeheul blenden lassen?

Ist diesem Wesen Merkel jegliches Vermögen für eine objektive Wahrnehmung der weltpolitischen Zusammenhänge offenkundig einzig jüdischer Machtansprüche abhanden gekommen?

Sind diesem Wesen Merkel wirklich nur ihresgleichen heilig? Wie kann sie sich überhaupt erdreisten dieses “Judentum” zum deutschen Kulturgut zu erheben, obwohl sie selbst nicht das geringste mit deutscher Kultur verbindet? Und, obwohl diese Juden erst einen Monat zuvor tausende von Menschen, bevorzugt Kinder, abgeschlachtet haben und dieses auch weiterhin werden!

Nein Angela Merkel, nicht so etwas wie Sie hinterfotzige Deutschenhasserin bestimmen was zu einer deutschen Kultur gehört. Und schon gar nicht eine Judensekte die Menschen abschlachtet um dann über sich selbst zu trauern wie “empört” doch nur die Menschen sein können, über ein “paar tausend” Menschenverbrechen.

Das nichtmenschliche Judentum samt dessen mordgierender Offenkundigkeit können Sie sich in Ihren Allerwertesten schieben. Und bitte stopfen Sie sich gleich mit hinein, denn dort können Sie Ihre Fäkalien genießen die Sie über uns wahren Deutschen seit jeher herabgedrückt haben.

Sie wissen es selbst Angela Merkel, Sie sind kein deutsch beseelter Mensch.

Verschwinden Sie endgültig aus unserem deutschen Bewusstsein, wir haben genug von Ihrem menschenverachtenden und im jüdischen Auftrag wiederkäuenden: Deutschenhass!


Quelle: Mut zur Wahrheit

Comments system

Disqus Shortname