Weihenacht






 Es bricht ein Licht aus Dunkelheit,
    Ein neues Jahr tritt in die Zeit.
    Du sahst als Kind das Weihnachtslicht,
    Da sprach es, was es heute spricht: 


    Ihr seid wie Blätter nur am Baum
    Und kommt und träumt den kurzen Traum,
    Bis ihr vom Winde fortgeweht —
    Ein andrer steht dann, wo ihr steht,
    Wie vor euch dann ein andrer war —
    

So läuft es weiter Jahr um Jahr,
    Und ewig ist nur, daß das Licht
    In jedem Jahr die Nacht durchbricht.
   

 Drum öffnet eure Augen weit
    Und seid erfüllt in dieser Zeit
    Von dem, was in euch wie das Licht
    Von eurer deutschen Seele spricht.

Fritz Nölle

Comments system

Disqus Shortname