15. Oktober

 
 15. Oktober
. . .
 
  • 1582: Mit Einführung des Gregorianischen Kalenders werden die nächsten 10 Tage ausgelassen. Dabei wiederholen sich alle 400 Jahre der Ablauf der Schalttage und damit die Tages- und Monatszählung, sowie auch die zugehörigen Wochentage. 
         
  • 1880: Der Kölner Dom, die zweithöchste Kirche der Welt, wird endgültig vollendet. 
         
  • 1917: Wegen angeblicher Spionage für das deutsche Kaiserreich, wird die niederländische Tänzerin Mata Hari durch erschießen hingerichtet, nachdem sie vorher von den Franzosen angeworben wurde, um Geheimnisse von den Deutschen auszuspionieren 
     
  • 1935: In einem Aufruf beklagt der Polizeipräsident von Nürnberg, Bruno Martin, daß fast die Hälfte aller Autounfälle auf zu schnelles Fahren zurückzuführen seien. Er werde in Zukunft nicht zögern, zu schnell fahrende Autobesitzer für mehrere Monate in Konzentrationslager einzuweisen. 
   
     

Comments system

Disqus Shortname