Deutsche Vornamen

von: Almut Gerke


ImageDieses Buch zeigt auf, welch eine beglückende Vielfalt an deutschen Vornamen eigenen Ursprungs es gibt, vor allem aus germanischer Wurzel. Die Bedeutungen der einzelnen Wortstämme werden erklärt, die vielfältigen Möglichkeiten zur Zusammensetzung erläutert.

Bei der Wahl eines Vornamens ist das Bewußtsein über seine Herkunft und Bedeutung unerlässlich, soll der Name doch nicht nur schön klingen, sondern auch zur Persönlichkeitsbildung des Menschen beitragen. Der Name kündigt an, was ein Kind sein wird, da er ihm die Verpflichtung auferlegt, es zu werden. Dies ist germanische Namenstradition. - Liest man heute die Vornamen in einer der in der Lokalpresse üblichen monatlichen Auflistungen der Geburten einer Region, so findet man kaum noch einen einzigen deutschen darunter, auch wenn die beiden Eltern  deutsche Menschen sind.


Nichts zeigt besser, wie tief die Jahrzehnte andauernde Umerziehung sich bereits im Unbewussten festgesetzt hat, wie weit der Verlust des Volksbewußtseins schon fortgeschritten ist. Mode und Nachahmung sind an der Stelle guter Elternwünsche getreten, die früher für das Kind in dem Namen mitschwangen.
Dieses Buch zeigt auf, welch eine beglückende Vielfalt an deutschen Vornamen eigenen Ursprungs es gibt, vor allem aus germanischer Wurzel. 

Die Bedeutungen der einzelnen Wortstämme werden erklärt, die vielfältigen Möglichkeiten zur Zusammensetzung erläutert. Gerade für junge Ehepaare liegt damit ein wichtiger Ratgeber vor. Die liebevolle Ausgestaltung des Buches läßt es zu einem wertvollen Geschenk werden.
Birka Vibeke (Hg.): Deutsche Vornamen. Grabert-Verlag, Tübingen 1998.192 S., geb., Abb., € 12,70 ISBN 3-87847-178
Bezug über den Buchdienst der Artgemeinschaft.

Comments system

Disqus Shortname