Geburtstag des Führers 20. April 1889


Adolf Hitler
Regierungschef und Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches, Begründer des Nationalsozialismus


  Führergeburtstag (auch Geburtstag des Führers oder Führers Geburtstag) ein „besonders begangener Tag“

Des Führers  50. Geburtstag, war ein staatlich verordneter Feiertag, zu dem auch Vertreter ausländischer Regierungen und Streitkräfte in die Reichshauptstadt eingeladen wurden.


Jedes Zeitalter auf der Erde wird durch einen Namen verkörpert, von einer außergewöhlichen Gestalt, die nur einmal in Jahrtausenden erscheint, um den Menschen ein neues Symbol zu geben, ein neues Gesetz, um sie zu ihrer Bestimmung zu führen.
Die große Gestalt unseres Zeitalters ist—Adolf Hitler. In der Zeit der größten Gefahr für unsere Rasse wurde dieser unvergängliche Geist gesandt, um uns die ewigen Gesetze des Lebens wieder zu verkünden.
Seine Worte sind die Lebensworte für unsere Rasse. Ohne sie gibt es keine Hoffnung. Ohne sie hat unsere Art keine Zukunft auf diesem Planeten. Ohne sie ist unsere Rasse zum Untergang verurteilt.
Aber dank seines durch göttliche Vorsehung bestimmten Erscheinens in der Menschheitsgeschichte, hat Adolf Hitler uns eine wunderbare Erbschaft hinterlassen. Denn in Wort und Schrift hat er die Gebote und Lehren gezeigt, nach denen wir leben und handeln müssen.
Der Grundstein seiner Lehre ist in seinem Buch Mein Kampf dargestellt, in welchem er die wesentlichen Grundsätze eines neuen Glaubens ausführt. Obwohl dieses Werk oft erwähnt, diskutiert und geschmäht wird, wird es selten mit dem Verständnis gelesen, welches erforderlich ist.

Wir glauben, daß diese inspirierten Worte sich nicht nur als belehrend erweisen, sondern daß sie als Quelle der Erbauung und Ermutigung dienen und zu einer neuen Erkenntnis und Würdigung des Willens des Führers für die ganze arische Menschheit führen werden.        

      

Hitler hatte recht

Das ist richtig. Diese außergewöhnliche Gestalt unserer Zeit hatte wirklich recht!
Er hatte recht, als er das Banner der arischen Wahrheit aufrichtete gegen die Lügen und Verdorbenheit der Fremden.
Er hatte recht, als er die ewigen Gesetze des Lebens wiederverkündete einer Welt, die sie vergessen hatte.
Er hatte recht, als er dem krassen Materialismus des Kommunismus und Finanzkapitalismus entgegentrat.
Er hatte recht, als er einem hungernden und erniedrigten Volke Arbeit und Brot gab und es wiederaufrichtete.
Er hatte recht, als er der Menschheit einen besseren Weg zeigte.
Er hatte recht, als er der Welt das Bild einer edleren Zukunft zeigte.
Er hatte recht, als er Frieden erstrebte unter den Völkern Europas und der Welt.
Er hatte recht, als er gegen überwältigende Übermacht für das Recht und die Wahrheit kämpfte.
Er hatte recht, als er sein Leben gab für eine bessere Welt, die da kommen soll.

Jawohl,
Hitler hatte doch recht!  Und er hatte nicht nur recht, sondern er hat recht. Sein Botschaft des rassischen Idealismus ist in allem heute so bedeutungsvoll und wichtig wie zu der Zeit, als sie zuerst verkündet wurde.


 Matt Koehl






Endlösung der 'deutschen Frage' ?



Was der Feind durch Krieg, Nachkriegselend und Greueltaten nicht erreichen konnte, gelingt ihm jetzt mit "angenehmeren" Methoden.
„Die Sünde wider Blut und Rasse ist
die Erbsünde dieser Welt und das Ende
einer sich ihr ergebenden Menschheit."

DAS BUCH, I:10/s. 272

Er hatte—und HAT—recht !



* „Wir müssen hart mit Deutschland umgehen, und ich meine die Deutschen, nicht nur die Nazis. Entweder müssen wir das deutsche Volk kastrieren oder ihm so eine Behandlung verpassen, daß es nicht weiter Nachwuchs zeugen kann, der dann immer so weitermachen will wie in der Vergangenheit.”
— Der jüdische US-Finanzminister HENRY MORGENTHAU Jr., August 1944


Kommentare

  1. Die Vergasung der Juden ist eine Lüge, eine zionistische Jahrhundertlüge! KEIN Deutscher hat irgendeinen Juden vergast!

    Juden selbst haben das zugegeben, wie z.B. Gerard Menuhin:
    http://www.ende-der-luege.de/blog/190-gerard-menuhin-jude-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte

    Seit der Nachkriegszeit ist diese Jahrhundertlüge gegen das deutsche Volk schon unzählige Male als dreiste Fälschungen entlarvt worden, durch akribische Untersuchungen unabhängiger Wissenschaftler, auch ausländischer, die einzig und allein der Wahrheit verpflichtet sind. Sie werden „Revisionisten“ genannt.

    Mind. 35.000 Buchtitel darüber, von diesen Revisionisten und von Zeitzeugen, werden im deutschsprachigen Raum massivst unterdrückt, seit ihrem Erscheinen bis heute. Doch durch das Internet haben sie sich trotzdem verbreitet. Sie finden die Bücher im Internet, als „pdf“ zum kostenlosen Herunterladen, wenn Sie zäh suchen, denn sie werden seit Beginn des Internets täglich tausendefach zionistisch-freimaurerisch (= auch kirchlich-klösterlich, denn Pfaffen, Imame, Mönche und Nonnen sind fast alle jüdische Zionisten) gesucht und ge-löscht und durch stärkste Zensur der zionistischen (Des)Informatinsmonopols an der Verbreitung gehindert , z.B. folgende Bücher (mit Anführungszeichen eingeben):

    „Freispruch für Hitler?“ von Gerd Honsik
    "Erster Leuchter-Report“ v. Dipl.-Ing. Fred Leuchter
    „Rudolf-Gutachten“ und „Auschwitz-Lügen“, und „Zensur findet statt“, alle drei v. Diplom-Chemiker Dr. Germar Rudolf
    „Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 5: Die Ausrottung der Juden“ v. Dr. jur. Franz J. Scheidl,
    „Der Jahrhundertbetrug" v. Prof. A. R. Butz,
    "Ein Riesenverbrechen am deutschen Volke“ sowie "Lüftl-Report" v. Walter Lüftl
    „Verbrechen am deutschen Volk“ von Erich Kern
    “Der deutsche Aderlaß” v. Claus Nordbruch
    „Widerstand ist Pflicht“ v. Germar Rudolf
    „Es gab keine Gaskammern“ von Prof. Robert Faurisson
    „Der Mythos der Ausrottung der Juden“ + „Gerstein-Bericht: Anatomie einer Fälschung“, beide von Carlo Mattogno
    „Verbrechen an Deutschen“ v. Alfred de Zaya
    „Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947“ von Thomas Goodrich und Gerhard Ausmeier
    „Nürnberg oder die Falschmünzer“ von Maurice Bardèche
    „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege“ v. Mansour Khan
    Zeitschrift „Historische Tatsachen Nr. 1 bis mind. Nr. 100 von Dipl.-Pol. Udo Walendy
    „Wahrheit für Deutschland“ von Udo Walendy
    „Der geplante Tod“ von James Bacque (gemeint ist der für Deutsche von Zionisten geplante und durchgeführte Tod an Millionen DEUT-SCHEN, meist junge deutsche Kriegsgefangene, die das Ende des II. Weltkrieg überlebt hatten, aber ohne Kontaktmöglichkeit mit ihren Angehörigen auf zionistische Befehle hin von Truppen der USA, Frankreichs und Großbritanniens nicht wie Kriegsgefangene, sondern wie Vieh behandelt wurden in den Rheinwiesenlagern und in weiteren solchen riesigen Todeslagern der Westalliierten auf deutschem Boden, von 1945 bis Ende 1949, unter freiem Himmel , bei Regen, Schnee und Eis, ohne Waschgelegenheiten, ohne Toiletten, ohne Krankenver-sorgung, selbst schwer Kriegsversehrte wie Amputierte krochen wie Amphibien im Morast, und durch allmähliches Verhungern bis zum Skelett absichtlich umgebracht wurden (bei vollen Vorratslagern) und elendig verrecken mussten.

    AntwortenLöschen
  2. Fortsetzung:
    „Die neue Weltordnung und der Holocaust“ von Jürgen Graf
    + weitere mind. 35.000 Buchtitel, die seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum jüdisch-zionistisch unterdrückt werden

    Vortrags- und Interview-Videos im Internet mit Prof. Robert Faurisson (franz. Prof. der Sorbonne, der lehrte darüber, wie man die Echtheit von Fotos und Dokumenten prüft, und der wissenschaftlich bewies, dass alle „Beweise“ von angeblichen Vergasungen gefälscht worden waren, ja sogar alle offiziellen geschichtlichen Aussagen über eine angebliche Kriegsschuld Hitlers und des deutschen Volkes Fälschungen sind) .
    Videos im Internet mit Alfred de Zayas, Ernst Zündel, Fred Leuchter, Germar Rudolf, Horst Mahler, Sylvia Stolz.
    Video „Die ganze Wahrheit über die große Lüge“ v. Conrebbi,
    „Rheinwiesenlager-Zustände“ von Leo Thenn.

    Die uns in Fotos gezeigten angeblichen jüdischen Holocaust-Opfer waren in Wirklichkeit DEUTSCHE Opfer, unsere Vorfahren, die auf zionistische Befehle hin NACH Kriegsende, 1945-1947, in den Rheinwiesenlagern und in anderen Todeslagern der geheim zionistisch regierten Länder USA, Großbritannien und Frankreich, auf deutschem Boden, bis zum qualvollen Tod ausgehungert worden waren, zu Millionen, weil Zionisten möglichst auch den letzten deutschblütigen Mann, die letzte deutschblütige Frau, und den letzten deutschblütigen Säugling ausrotten wollten.

    Unsere verhungernden und verreckenden, gequälten u. gefolterten Vorfahren, die nur noch aus Haut und Knochen bestanden, mussten sich vor ihrem Tod noch selbst kahl rasieren und nackt ausziehen, wurden aller Identitätsmarken beraubt. Alfred Hitchcock, selbst Jude, filmte die nackten deutschen Toten u. Sterbenden, die später als jüdische Vergasungsopfer ausgegeben wurden, bevor und als sie in geschlossenen Viehwaggons u. LKWs Richtung Luxemburg u. Belgien und Richtung Osten gekarrt u. dort verscharrt wurden.

    Manche Viehwaggons voller deutscher zu Tode verhungerter und gefolterter Nachkriegsopfer der Westalliierten wurden vorher noch in Konzentrationslager gefahren, und dorthin wurden deutsche Zivilisten zwangsweise hintransportiert, die im Gänsemarsch, unter Prügeln, Stockschlägen, Kolbenschlägen und übelsten Beschimpfungen von westalliierten Militärs, an den zum Skelett zu Tode abgemagerten deut-schen nackten Leichen, Leichenbergen womöglich ihrer EIGENEN monate- und jahrelang lang ohne Lebenszeichen schwer vermissten DEUTSCHEN Väter, Brüder, Ehemänner, Verlobten, vorbei getrieben wurden, die ihnen als angebliche jüdische Vergasungsopfer der Hitlerregierung vorgeworfen wurden. So teuflisch sind Zionisten!

    Lest auch die Todespläne v. Zionisten gegen das deutsche Volk, von denen es unzählige über die Jahrhunderte gibt, z.B.
    "Kaufman-Plan Germany must perish" (=Deutschland muss zugrunde gehen) v. Theodore Nathan Kaufmann,
    "Nizer-Plan" von Louis Nizer,
    "Hooton-Plan" von Earnest Hooton,
    "Ilja-Ehrenburg-Mordaufrufe an Deutschen".

    Lest auch das Buch „Fleischhauer-Gutachten“ von Ulrich Fleischhauer. Es geht darin um das Urteil des Gerichts in Bern.
    Dieses unabhängige Schweizer Gericht hat schon 1920 die „Protokolle der Weisen von Zion“ als echt bestätigt. In diesen Protokollen haben Zionisten ihren schon jahrhundertealten uralten, generationenübergreifenden Plan beschrieben, auf welche Arten sie das deutsche Volk von innen heraus zerstören und Deutschland als Judenstaat übernehmen wollen. Juden wollen sich selber vor aller Welt als das Deutsche Volk ausgeben, und tun das schon seit 70 Jahren hier in unserem Land. Deshalb stören die Echtdeutschen und sollen ausgemerzt werden.

    Buch „Verbrechen am deutschen Volk“ von Erich Kern von 1964 hier kostenlos: http://www.germanvictims.com/wp-content/uploads/2013/06/eBuch-Deutsch-Erich-Kern-Verbrechen-am-deutschen-Volk-Eine-Dokumentation-alliierter-Grausamkeiten-1964.pdf

    AntwortenLöschen
  3. http://www.ura-linda.de/germania/us%20nachkriegsverbrechen.pdf

    AntwortenLöschen
  4. https://www.youtube.com/watch?v=H7IyINk_c40

    AntwortenLöschen
  5. Deutsch-Kanadierin, sehenswertes 5-Min.-Video

    https://www.youtube.com/watch?v=EzDuq2-Mir4

    AntwortenLöschen
  6. Die zionistischen Schädigungs- und Ausmerzungs-Pläne gegen das deutsche Volk wurden nach dem offziellen Ende des II. Weltkriegs als verdeckter Krieg, unvermindert fortgesetzt, bis heute, durch die Feinde im eigenen Land, die sich als Deutsche ausgeben, angeführt von verheimlicht zionistischen Freimaurern und verheimlicht zio-nistischen Jesuiten und Jesuitenzöglingen, Ordens-, Kirchen-, Freikirchen-, Klöster- und Moscheenleuten, Medien, Banken, Versicherungen, Ministerien und Beamtentum, Unternehmertum, Ärzteschaft, Kanzleien, Verbänden, Gewerkschaften, Parteien aller Couleur. Es wird von diesen seit 71 Jahren ein verdeckter Krieg gegen das deutsche Volk geführt, auf allen Ebenen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gigantische jüdisch- zionistische Zensur seit 1945 bis heute in Deutschland:


      http://nsl-archive.tv/Buecher/Nach-1945/Rudolf,%20Germar%20-%20Eine%20Zensur%20findet%20statt%20-%20Zensur%20in%20der%20Bundesrepublik%20Deutschland%20(2005,%2049%20S.,%20Text).pdf

      Löschen
  7. Bauer,lebenslanger Wahrheitskämpfer für das deutsche Volk, Schriftsteller und Verleger Thies Christophersen, der auch das Buch "Die Auschwitz-Lüge" geschrieben hat:
    https://www.youtube.com/watch?v=7oFMZFa7tlo

    AntwortenLöschen
  8. https://www.youtube.com/watch?v=Wu-aSHtPwBE

    AntwortenLöschen
  9. https://web.archive.org/web/20140701124735/http://geschichteinchronologie.ch/USA/Eisenhower-massenmoerder/D/02-massenmord-im-feld-staedtevernichtungen-rheinwiesenlager-hungersnot-fotofaelschungen.html

    AntwortenLöschen
  10. 27 Zeugen ermordet, alle angeblich eines natürlichen Todes gestorben, Akten wurden schnell geschlossen:

    https://www.youtube.com/watch?v=NHoGrV5xrEg

    Okkulte Kinderschänder und Kindermörder in höchsten, verheimlicht jüdischen Kreisen von Freimaurerlogen, Jesuiten, Jakobinern, scheindeutschen Massenmedien, scheindeutscher Regierung, scheindeutscher höchster Justiz, scheinevangelischen. und scheinkatholischen Kirchen/Freikirchen/Klöstern/Orden, scheindeutscher Ärzteschaft und Apothekerschaft, EU, Weltbank, IWF.

    https://lupocattivoblog.com/2016/09/21/kindersexsklaven-fuer-unsere-spitzenpolitiker/#comment-421631

    AntwortenLöschen
  11. Buch "Wahrheit sagen, Teufel jagen" hier kostenlos zum Herunterladen, Speichern, Ausdrucken, Verteilen:

    https://vk.com/doc300259990_437603034?hash=2451cbf1a0ebf580b5&dl=def0b1575a994288cf

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dein Argumentationskommentar,
dein „Geradeaus-Kommentar“
oder dein „Entweder-Oder-Kommentar“. . .

. . . wir danken dafür !

alptraumwelle heute