Thailand kauft alte deutsche U-Boote


von bp  
Thailand plant eine eigene U-Boot-Flotte - mit Schiffen aus Deutschland. Die Zeitung "Bangkok Post" berichtet, die thailändische Regierung habe das Geschäft bereits abgesegnet. Es geht dabei um sechs U-Boote, die in den 1970er Jahren für die Bundesmarine gebaut wurden. Mittlerweile sind sie alle außer Dienst. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in flachem Wasser. In der Region wäre dafür der Golf von Thailand denkbar.

Kommentare