Jugend wird politisch


vonbp

Die Jugend wird politisch. Die Vorkommnisse am Atomkraftwerk Fukushima in Japan würden von Jugendlichen in Deutschland als sehr bedeutsam wahrgenommen. Es sei auffällig, dass sich sehr viele junge Menschen für das Thema interessierten. 

Das Interesse an Themen wie Wirtschaft und Umweltschutz sei in letzter Zeit bei den Jugendlichen stark angestiegen. Sie merkten, dass die aktuellen Geschehnisse ihre eigene Zukunft berühren. Das sei ein wichtiger Antrieb, sich für Politik zu interessieren. Ein Problem sei jedoch die Parteien- und Politikerverdrossenheit. Parteien müsse es gelingen, das politische Interesse der Jugendlichen besser aufzunehmen.

Kommentare